Type and press Enter.

Anett Krause

Modedesignerin – Label „NOX“ / Designdozentin

Einmal die „Göttin der Nacht“ sein – diesen Traum verwirklicht Anett Krause vielen Frauen mit ihren wunderschönen weltweit bekannten Taschen mit den exklusiv bestickten Stadtplänen von Metropolen wie Dresden – Paris – Venedig – Barcelona und Manhatten.

Der Ort wo diese Träume wahr werden heißt NOX – das Label der großartigen Designerin.

Anett Krause

2015 macht sich Anett Krause selbständig und gründet ihr Label NOX ( die Göttin der Nacht). Mit kleinen limitierten Kollektionen hochwertiger handgearbeiteter Stücke ist sie Spezialistin für künstlerische Details und originelle Elemente, die für ihre kreative Arbeit und das einzigartige „Design made in saxony“ stehen.

Anett Krause

Besonders ans Herz gewachsen sind ihr die bestickten Taschen. Sie werden in Handarbeit und in Zusammenarbeit mit Spitzenmanufakturen im Vogtland hergestellt.

Ein außergewöhnliches Projekt, das es in dieser Form bisher noch nicht gibt und womit Anett Krause für den Sächsischen Gründerinnenpreis nominiert wurde.

Anett Krause

Ihr Talent und Freude an der Mode gibt Anett Krause als Dozentin an Nachwuchsdesigner auch gerne weiter und das tut ihr gut. „Die jungen Desinger inspirieren mich immer wieder und halten mich (design)geistig auf Trab“ – sagt Anett Krause.

Ihr Onlineatelier mit ihren Kreationen und Shop: https://www.noxmodedesign.de/

Anett Krause

Anett Krause liebt ihre Heimatstadt Dresden über alles und deshalb haben wir für ihren Bildhintergrund Dresdner Bauwerke genommen und davor, wie an einem Netz hängend, Auszüge aus dem bestickten Stadtplan der Sächsischen Metropole – welcher wiederholend auf der Tasche zu sehen ist.


Bildpräsentation: Sächsischer Landtag Dresden 2020


Classefrauen